Montag, Januar 30, 2006

Murphys Gesetz

Murphy sagt ja, dass wenn ein Marmeladenbrot auf den Boden fällt, dann wird es mit der Marmeladenseite nach unten auf den Boden fallen. Erst recht, wenn der Boden ein entweder teurer oder ziemlich grober (Industrie-)Teppich ist.

Na gut, ganz so hat er es nicht gesagt. Aber die Richtung stimmt. Was das ganze mit mir zu tun hat?

Mein Schatz und ich hatten heute morgen 3 Wecker, die ab 6 Uhr im Viertelstundentakt anfingen zu klingeln.

Dummerweise hab ich die wohl im Halbschlaftran ausgeschaltet, ohne wirklich wach zu werden. Als ich dann von alleine mal so wach wurde, dass ich auf die Idee kam, auf die Uhr zu sehen, war es 07.30 Uhr. Mein Zug sollte um 07.34 fahren...

Also hab ich in Ruhe mit meinem Schatz gefrühstückt und bin dann um 08.11 Uhr gefahren, hab mir dann beim Zwischenhalt noch nen Cappuccino geholt bin weitergefahren. Sehr nett war dann, dass unser Zug zwischendrin etwas länger gehalten hat um einen ICE vorbeizulassen. Somit wurde aus 10.25 geschätzter Ankunftszeit fast 10.40.

Wenn die Kacke dampft, dann stinkt sie auch. Danke Deutsche Bahn.

Keine Kommentare: