Freitag, Mai 19, 2006

Alles neu?

Neues Spielzeug, irgendwann nächste Woche (vorraussichtlich Freitag): ein MDA2, T-Mobile-Branded. Da aber das Gerät ohne Simlock ist, wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Simyo-Karte – MEINE Simyo-Karte – in dem Gerät landen. Natürlich hoffe ich, wie versprochen, dass ich die Karte im Anschluss an den Test behalten kann. Ohne Mehraufwendungen finanziellerseits wäre perfekt. Mal schauen, was da geht, denn bis jetzt bin ich mit der Karte zufrieden, einziger Kritikpunkt ist die Aufladung per Überweisung, die nen ganz schönen Moment braucht, was aber eher an der Bank, als an Simyo liegt. Danach ist die Aufladung per SMS ganz einfach, alternativ auch per Lastschrift über die Simyo-Seite und automatisch - bei einem bestimmten Guthabenstand oder am Monatsanfang. Ne feine Sache ist das auf jeden Fall.

Falls sich übrigens jemand wundert, warum ich Freitags hier schreibe: Ich fahr diese Woche erst morgen, Schule geht vor, nach heute und Montag – Dienstag ist dann die Klausur – ist erstmal Schluss mit dem Lernstress. Interessanterweise geht es in der Klausur um das Thema Marketing und Kundenbeziehung. Die Praxis kenn ich ja, ne super Werbung ist das bei simyo ja auf jeden Fall. Effektiv sicher auch. Dann werd ich mich jetzt gleich mal an die Theorie setzen...

Weiss übrigens jemand, wie ich günstig an eine schnelle SD-Karte mit einem Gigabyte Speicher komme?

Keine Kommentare: