Samstag, Mai 20, 2006

Kunden und Kunden

Weil ich grade noch ein wenig Zeit habe, bis mein Film hier fertig ist, wollte ich nochmal was los werden: Während es Leute gibt, die alles wollen, ausser bezahlen - sich nicht mal Entwürfe ansehen, wenn sie sie bekommen, gibt es auch Leute, die wissen, was sie wollen, die sich überzeugen lassen, dass Strukturhintergründe á la "Leinwandtextur" einfach out sind und ein klares, einfaches CSS-Layout nicht nur klarer, sondern auch gleich mit noch Suchmaschinenoptimiert ist. Die einem - obwohl sonst niemand Kaffee trinkt - gleich eine ganze Kanne für mich kochen.

Die für mich die einzigen zwei Stunden, die sie Zeit hätten, opfern. Die wissen, was es wert ist oder sein kann, eine ordentliche Internetseite zu haben, obwohl sie keine Ahnung von Computern haben.

Schön wenn der Kunde nicht nur einfach König ist. Gegenseitiger Respekt ist auch ein wichtiger Aspekt einer Geschäftsbeziehung. Vielleicht lernen das andere ja auch noch. Ich bezweifle es aber - hat sich doch seit 6 Jahren ausser dem einen oder anderen kleinen "gefällt mir" nichts getan. Nicht mal finanziell. Was Hans nicht lernt... Aber das ist nicht mehr mein Problem. Manche Leute sollte man nur mit Vorkasse als Kunden behandeln. Und zwar mit dem kompletten Projektpreis.

Aber zum Glück habe ich jetzt einen absoluten Traumkunden: Weiss was er will, lässt sich beraten und überzeugen, fragt, ob ich Vorschüsse haben möchte, und und und... Konstruktiver Mensch, wenn auch ein wenig vergesslich.

So dann hau ich mich mal gleich hin...

Keine Kommentare: