Donnerstag, Februar 15, 2007

Bitte, bitte...

Anlässlich des des kommenden trnd-Projekts „UP!Grade“ habe ich einmal zusammengesammelt, welche Energydrinks ich bisher schon ausprobiert habe und bin, zumindest nach dem, was ich noch an Namen erinnern konnte, auf eine Liste von stolzen 14 15 Drinks gekommen.

Dabei muss man sagen, dass sich diese Liste aus einem Zeitraum von ca. 9 Jahren ergibt, der österreichische „Dark Dog“ war auf einer Klassenfahrt/Skifreizeit im Jahr 1998 unser hauptsächliches Getränk, aber das ist dann wieder eine ganz andere, lange Geschichte.

Mittlerweile, auch durch einen seit der 11. Klasse starken, wenn nich sogar teilweise überhöhten Kaffeekonsum bin ich allmählich nahezu Koffeinresistent, wenn man von dem ersten Kaffee am Tag absieht, ohne den morgens gar nichts geht... Höchste Zeit also für was neues...

Hier also die Liste der Energydrinks:

  1. Red Bull

  2. Red Bull (ohne Zucker)
    (das sollte man schon differenzieren, denn der schmeckt deutlich anders als der gezuckerte)

  3. Magic Man (Rewe)

  4. Bullit (Penny)

  5. Black Cat (Netto)

  6. Mad Bat (Schlecker)

  7. Dark Dog (Österreich)

  8. Rhino's

  9. Flying Horse

  10. Big Pump

  11. Take Off

  12. „Mixxed Up“ (LIDL)

  13. Shark

  14. Afri Cola (mit 25mg Koffein/100ml)

  15. Blue Charge (WAL-MART)


Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass ich die neuen Energydrinks testen darf...

UPDATE: Am 16. Februar folgte mit "Blue Charge" Nummer 15..

Keine Kommentare: