Dienstag, Oktober 30, 2007

Die Spannung steigt...

In 20 Minuten (14:30 Uhr) geht meine Kamera-Auktion auf eBay los, Kristopher öffnet demnächst die Zooomr-Api und ich versuche immer noch, aus einer Windows-VM auf meinen USB-Port zuzugreifen (Linux & VMware-Server).

Davon abgesehen, werde ich dann im Laufe der Woche mein Notebook mit Ubuntu 7.10 und einer WinXP-VM füllen. Da muss man zwar auch nach arbeiten (Fonts installieren usw.) aber im großen und ganzen hat man doch deutlich weniger Arbeit als mit einer Windows-Installation. Und Eclipse und den Apache kann ich z.B. direkt vom Home-Rechner kopieren. Ausprobiert hab ich das ja schon, 7.10 läuft fehlerfrei von der Live-CD. Richtige Auflösung und selbst mein WLAN funktionierte problemlos (nachdem ich den Schlüssel dann richtig eingegeben hatte...).

Und da mein kleiner Mephisto ja nun nicht so viel Speicher hat, mache ich mir bezüglich des neuen OS gar keine Sorgen. Die Speichereffizienz sieht unter Ubuntu 7.10 doch ziemlich gut aus.

Keine Kommentare: