Sonntag, Dezember 30, 2007

Stammen wir wirklich von solchen Leuten ab?

Nimmt Greyham Bonney heute Drogen? Ich würde nicht dagegen wetten.

Ich sitze hier gerade bei einem Kumpel und nach einem lustigen Filmabend läuft hier jetzt die ZDF Kultnacht mit dem Besten aus der Hitparade (zu Ehren Dieter-Thomas Hecks' 70stem).

Und je länger ich mir das jetzt gerade angeschaut habe, desto mehr divergieren meine Theorien:

  1. Das sind Außerirdische, die mit biologischer Entstehung nichts zu tun hatten oder
  2. Die nehmen doch alle Drogen.
Und das dem Dieter seine Magneto-Frisur. Gruselig, was es damals so gab.

Freitag, Dezember 21, 2007

Und schon wieder...

...fällt mir auf, was für einen hässlichen Installer Windows XP hat. Textbasiert und weiß/gelb auf Bluescreen-Blau. Pfui.

Mittwoch, Dezember 19, 2007

Wie die Karnickel

Jetzt ist die kleine Schwester von der "It's Britney-Bitch" auch schwanger. Wo soll das nur hinführen?

Montag, Dezember 10, 2007

PR für ÖPNV

Die Bahn erhöht die Preise. Das ganze begründet Sie mit den gestiegenen Kosten für Ressourcen, dabei auch die Personalkosten. Sehr nett der Schachzug und darüber hinaus überaus hinterhältig. Genauso wie die Jammerei der Musikindustrie, deren Umsätze ja fallen (dass gleichzeitig aber die Gewinne steigen fällt dabei immer unter den Tisch).

Der RMV ändert die Busfahrpläne und meine Verbindung auf die Arbeit ist Geschichte, dabei wurde doch letztes Jahr erst die Hälfte der Busse gestrichen.

Und welche Gründe gab es jetzt (neben steigenden Preisen und immer schlechteren Verbindungen), auf ÖPNV umzusteigen? Vielleicht, dass man anstelle 15 Minuten Autofahrt eine Stunde Bus fahren (lassen) kann?

Freitag, Dezember 07, 2007

Blanke Wut

Heute auf dem Weihnachtsmarkt in Hanau war eine Frau - nennen wir sie "dumme Sau" - mit ihrem kleinen Kind (nicht älter als zwei Jahre) unterwegs. Die Kleine war eingepackt in einen Kinder-Overall, komplett in Rosa. Sie hautenge Jeans und Pumps mit geschätzen Sieben-Zentimeter-Absätzen.

Man kann sich vorstellen, wie sie mit dem kleinen Kind an der Hand rumgestöckelt ist - und man kann sich vorstellen, wie das kleine heute abend Schmerzen im Arm haben muss.

Auf einmal fällt die Kleine hin. Die dumme Sau zieht das Kind am Arm wieder auf die Füße und motzt es an: "Was soll das, Du bist doch nicht behindert"

Am liebsten hätte ich der dummen Sau ihre Pumps einen in den Arsch und einen in die Fresse gestopft, dass die Pfennigabsätze sich in der Mitte getroffen und ihre Innereien zerfetzt und aufgespießt haben.

Die kinder- und behindertenfreundliche Gesellschaft lässt grüßen. Noch weitere Fragen zu Menschen, die Behinderte verprügeln und Müttern, die ihre Kinder umbringen? Und im zweiten Fall bloß, weil sie zwar nicht zu dumm zum vögeln, aber sehr wohl zu dumm zum verhüten sind. Wenn ich auf dem Strich arbeite (und die war so aufgetakelt, dass die vermutlich beim Ikea auf dem Straßenstrich arbeitet), oder einfach Spass auf Gangbang auf Bahn- und Rasthofstoiletten habe, dann sollte ich wenigstens wissen, wie man verhütet, bevor man am Ende ein Kind hat, welches man ja eigentlich gar nicht wollte und so.

Fuck you, Schlampe! Wenn ich dich das nächste Mal erwische, wie Du so mit einem kleinen Kind redest, scheiss ich dich zusammen und zeig Dich an. Einfach so. Absofuckinlutly!

Donnerstag, Dezember 06, 2007

Zetrer!!! Mordio!!! TOB!!!

Wenn der doch nur anderswo auch zu dem Preis zu haben gewesen wäre... Verdammichnocheins. Echt ey. Ich reg mich auf, ich reg mich sowas von auf.

Mittwoch, Dezember 05, 2007

Dienstag, Dezember 04, 2007

Verleser des Tages (bis jetzt...)

"Bahn und GDL vertragen sich".

Da hab ich wohl ein r zu viel reininterpretiert. Nach so vielen R-Streitigkeiten in letzter Zeit...

Montag, Dezember 03, 2007

Das große Kotzen

Die Galle kommt mir hoch, wenn ich so beschissene Überschriften wie "Guck mal, wer da klaut" lesen muss.

Ich habe auf meinem Rechner (Linux) allein schon den Standard-Bittorrent-Client vorinstalliert. Dazu kommen noch: Azureus, Opera und Miro, alle mit Bittorrent-Fähigkeit ausgestattet.

Bei einer solchen einseitigen, schlecht recherchierten Berichterstattung, die übrigens auch im Fall "Killerspiele" von diversen News-Portalen gerügt wurde, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis, wie schon einmal gleich ganze Programme oder Protokolle oder Verhaltensweisen (Filesharing) illegalisiert werden.

Und das wo ich Azureus zum saugen von Linux-Isos und Jamendo-Musik benutze. Wenn Dummheit weh tun würde.