Dienstag, Juni 24, 2008

Ich hab's!

Das Problem am Internet ist folgendes: Print-Agenturen gestalten Webseiten. Nach der CI oder dem CD der Unternehmen. Da werden Webseiten mal eben mit abstrusen Ideen in ILLUSTRATOR gestaltet, mit abgefahrenen Schriften und so.

Ein Versuch, diese Seiten sauber(!) zu gestalten, kann fast nur in die Hose gehen. Vor allem wenn man ein tolles .ai bekommt, in dem NUR(!!!) ein kleiner Button drin ist, der eigentlich genauso aussieht, wie der alte, man ihn dann aber doch im Fireworks selber bauen muss, weil die Illustrator-Exports bei dem kleinen Popelbutton einfach versagen.

Waaaah!

Keine Kommentare: